Contact

Illustration: Oscar Bolton Green
Illustration: Oscar Bolton Green

Raum für Illustration
Philipp Schultz
Paul-Roosen-Straße 4
22767 Hamburg
Germany

+49 176 240 133 26

Maps
Instagram

For inquiries about our shop or risography:
shop@rfiworld.de

For inquiries about our gallery:
gallery@rfiworld.de

For inquiries about our design studio or scouting service:
studio@rfiworld.de

Press & Features

Online:
Page (It’s Sticky!)
It’s Nice That (It’s Sticky!)
It’s Nice That (Zine Library)
Page (Hear Me Out!)

Podcasts:
Spezial Material

Printed:
étapes: #258 2020 »Stickers«
Page Magazin 5/2020 »Kommt rein!«
Page Magazin 10/2019 »Treff für Illu-Fans«

Television:
NDR (Hallo Hamburg)

FAQ

Was hat es mit dem Kranich auf sich?

Unser Wappentier entstammt dem Wappen der Kaufmannsfamilie Roosen. Nach ihrem Sohn ist die Straße benannt, in der sich unser Raum befindet. Der Kranich ist mit einer goldenen Kugel bewaffnet, um sie auf das Dach des Kaufmanns zu werfen, falls dieser mal ein Nickerchen machen sollte — Kraaawummm … Aufwachen!

Warum seid ihr Galerie, Shop und Studio?

Es eine natürliche Verbindung! Bei allen drei Bereichen steht die Kuration im Vordergrund, sie greifen ineinander und befruchten sich gegenseitig.
Immer auf der Suche nach neuen Räumen für Illustration, geben sie uns die Möglichkeit, spielerisch Dinge auszuprobieren und Grenzen zu testen. Außerdem haben wir so auf ganz unterschiedliche Weise die Möglichkeit, Künstler*innen eine Plattform zu bieten.

Wer seid ihr?

Der »Raum für Illustration« wurde 2019 von Beate Pietrek und Philipp Schultz gegründet.
Seit Anfang 2020 führt ihn Philipp alleine. Vor der Gründung war er Assistent der Art Direktion der Wochenzeitung DIE ZEIT, Designer beim Studentenmagazin ZEIT Campus und anschließend Art Direktor vom Kindermagazin ZEIT Leo.
Das RFI-Team besteht neben Philipp aus Alica Naimark, João Silvestre Faria Fernandes und Erik Müller.

Kann ich bei euch ausstellen?

Wir stellen Künstler*innen aus, die wir schätzen und deren Arbeit wir bewundern. Natürlich kann man sich bei uns auch initiativ bewerben. Das wichtigste Kriterium ist, dass deine Arbeit und deine Idee uns begeistert und sie zu uns passt. Allerdings planen wir immer weit im Voraus und entscheiden im Team über unser Programm.
Wir haben kein Budget, um Fahrtgelder oder Versandkosten zu übernehmen! Was wir aber bieten ist eine gestrichener, sauberer Raum, ein Platz zum Schlafen, professionelle Fotos deiner Ausstellung und — am Wichtigsten!!! — vollen Einsatz und Liebe, um dich und deine Ausstellung zu unterstützen.
Unser Raum ist nicht zu vermieten. Wir sind nicht käuflich! Unterstützung durch Fördergeld-Töpfe nehmen wir aber gerne an.

Kann ich Dinge bei euch verkaufen?

Hier gelten dieselben Kriterien wie für eine Ausstellung. Wir nehmen Ware auf Kommission, nur in sehr seltenen Ausnahmen kaufen wir Dinge im Wholesale ein.
Der Kommissions-Deal ist immer 60/40, 60% für dich. Den Preis legst du fest.
Wenn du uns Prints, Zines oder Accessoire geben möchtest, bitte mindestens 3, aber nicht mehr als 5 pro Objekt.
Wir können es nicht leisten, euch regelmässig über die Verkäufe auf dem Laufenden zu halten. Schreib uns aber gerne in etwa halbjährlich mit der Bitte um ein Update! Falls wir dir Ware zurückschicken sollen, können wir leider nicht das Porto übernehmen.

Habt ihr Jobs zu vergeben?

Leider nicht.

Kann man bei euch ein Praktikum machen?

Ja, allerdings leider nur unbezahlt.
Die wichtigste Voraussetzung ist, dass du richtig Bock hast! Aus welchem Bereich du kommst ist fast egal, es gibt überall etwas zu tun. Aber natürlich solltest du schon ein großes Interesse an Illustration, Design, Kuration und Risografie haben.
Wir werden dir alle Bereiche im »Raum für Illustration« zeigen, aber je nach Zeitraum, Länge deines Praktikums und Art deiner Interessen und Fähigkeiten werden wir versuchen, dir ein Hauptprojekt zu geben.
Du musst dich auf Deutsch und/oder English verständigen können.
Die maximale Dauer sind drei ganze Monate.

What is the crane all about?

Our heraldic animal originates from the coat of arms of the merchant family Roosen. The street where our room is located is named after their son. The crane is armed with a golden ball to throw on the roof of the merchant’s house in case he should ever take a nap — Baaaaam … Wake up!

Why are you a gallery, a shop and a studio?

It a natural connection! Curation is at the forefront of all three areas, they intertwine and cross-fertilize.
Always looking for new spaces for illustration, the possibilities give us very playful ways to try things out and test boundaries. In addition, we have the opportunity to offer artists a platform in very different ways.

Who are you?

The »Raum für Illustration« was created in 2019 by Beate Pietrek and Philipp Schultz founded.
Philipp has been running it alone since the beginning of 2020. Before founding the company, he was assistant to the art direction of the weekly newspaper DIE ZEIT, designer at the student magazine ZEIT Campus and then art director of the children’s magazine ZEIT Leo.
In addition to Philipp, the RFI team consists of Alica Naimark, João Silvestre Faria Fernandes and Erik Mueller

Can I exhibit with you?

We exhibit artists we value and whose work we admire. Of course you can also send us an unsolicited application. The most important criterion is that your work and your idea inspire us and that they suit us. However, we always plan well in advance and decide on our program as a team.
We don’t have a budget to cover travel expenses or shipping costs! But what we do offer is a painted, clean room, a place to sleep, professional photos of your exhibition and — most importantly!!! — full commitment and love to support you and your exhibition.
Our space is not for rent. We are not for sale! However, we are happy to accept support from funding pots.

Can I sell things with you?

The same criteria apply here as for an exhibition. We take goods on commission, only in very rare exceptions do we buy things wholesale.
The deal for that is always 60/40, 60% for you. You set the price.
If you would like to give us prints, zines or accessories, please have at least 3, but no more than 5, per item.
We can’t afford to update you regularly about the sales. But feel free to write to us about every six months with a request for an update!
If you want us to return the goods to you, unfortunately we cannot cover the postage.

Do you have any jobs available?

Sadly not.

Is it possible to do an internship with you?

Yes, but unfortunately only unpaid.
The most important requirement is that you are really up for it! It almost doesn’t matter which area you come from, there is always something to do. But of course you should already have a keen interest in illustration, design, curation and risography.
We will show you all areas of the »Raum für Illustration«, but depending on the period, the length of your internship and the nature of your interests and skills, we will try to give you a main project.
You must be able to communicate in German and/or English.
The maximum duration is three whole months.